Tag Archives: Finnland

Xmas in September

Offiziell sind wir schon seit ein paar Tagen in Finnisch Lappland. Jetzt wird es aber mehr und mehr deutlich. Täglich begegnen wir mehr Rentieren, die mehr oder weniger ungestört am Straßenrand äsen, oder diese kurzerhand vor dem Auto passieren. Auch die Nächte werden kälter. Die kälteste bisher war ca. 3 Grad Celsius. Da wirken 7-8 am Morgen schon fast als warm unter der Freiluftdusche. 

Continue reading

Do you smoke?

Wir erwachen am Morgen auf einem Parkplatz an einem See bei Lahti. Es windet kräftig und auf dem einen Schränkchen steht frisches Regenwasser – doof! Die Nacht war kühl, jedoch hielt unsere Winterdecke dem ausreichend stand. Wir fahren weiter.

Es stehen 300km seit Helsinki auf dem Tacho, da beginnt der Motor erneut an Leistung zu verlieren – auch doof! Als es immer schlimmer wird, halten wir an einer Raststätte. Ich beschließe den Filter auszubauen und zu prüfen. Er hat erneut kleine Rostpartikel in sich. Ich leere den Filter so gut es geht und baue ihn erneut ein. Die Freude über mehr Leistung wehrt nur 50km – einfach nur doof. 

So dümpeln wir auf dem Highway vor uns hin. Vorbei an kleinen Ortschaften, Rot-Weißen Astrid Lindgren Häusern, und meilenweiten Wäldern. Die Landschaft ist schön, aber wenig abwechslungsreich. Hin und wieder sieht man einen See mit Bootssteg und Häuschen anbei. Wenn dann noch die Sonne scheinen würde, wäre das richtig schön hier.

Unser Tagesziel ist die Rauchsauna in Kuiopio. Die hat jeden Dienstag geöffnet und heute ist zum Glück Dienstag – nicht doof! Wir bekommen Handtücher und Bier in die Hand gedrückt und begeben uns in die Hütte. Es ist angenehm warm und es riecht leicht nach Lagerfeuerrauch. Und tatsächlich: in der Sauna befinden sich verkokte, heiße Holzscheite, auf die eifrig Wasser geschöpft wird, um heißen Dampf zu erzeugen. Nach dem Schwitzen wage ich ein kühles Bad im angrenzenden Waldsee. Meine Rekorddistanz von knapp 4m wird von Roos anerkennend bewundert, und nur von ein paar Einheimischen getopt. Nach ein paar Wiederholungen sitze ich zufrieden auf der Holzbank und schlürfe mein Bierchen – überhaupt nicht doof.

Wir suchen uns ein ruhiges Plätzchen zum übernachten und Roos muss feststellen, dass die Sauna ihren Schnupfen verstärkt hat und nicht gemindert. Kopfweh, Temperatur und eine laufende Nase, was soll man dazu nur sagen außer – na ihr wisst schon was…

19.09.17